Design by Free Web Templates


Freerider-Off-Road ohne Limit
Wollen Sie echtes Freiheitsgefühl erleben, keine Limits mehr im Terrain haben? Höchsten Komfort in der Wildnis? Dann sollten Sie sich den Freerider anschauen. Mehr Infos hier
Kennen Sie eigentlich die Slowakei?
Wussten Sie, das der höchste Berg der Slowakei 2655m hoch ist? Es sehr viele schöne Campingplätze im ganzen Land gibt? Sie eine vielzahl von Pensionen, Hotels und privaten Zimmern haben? Nein? Besuchen Sie die Slowakei und geniessen Sie Ihren Aufenthalt sowohl im Sommer als auch im Winter. Es lohnt sich!
aktuelle Empfehlung
Der Campingplatz Mara liegt direkt am größten Stausee der Slowakei, mitten in der Tatra. Er ist sowohl für Zelte und Wohnmobile geeignet. Strom, Wasser und WLAN sind am Platz vorhanden. Wasch - und Duschhaus sind sehr gut zu erreichen. Restaurants und Einkaufmöglichkeiten sind ausreichend in der Umgebung. Mehr Info

Wildes Campen in Europa?

Wildes Campen duftet für viele nach Abenteuer. Doch darf man - gerade in der "zivilisierten" Wildnis Europas - nicht einfach überall sein Zelt aufstellen.

Deutschland:Genau wie in Österreich und der Schweiz darf man mit dem Wohnwagen auf den Raststätten der Bundesstraßen maximal eine Nacht bleiben. Ansonsten ist das Übernachten in Campingmobilen, wenn nicht anders gekennzeichnet, auf staatlichen Parkplätzen ebenfalls für eine Nacht erlaubt. Mit dem Zelten ist es hier etwas anders. Ohne Zelt darf man außerhalb von Privatgrundstücken in Deutschland nahezu überall für eine Nacht schlafen. Ausgenommen sind besonders markierte Bereiche und Naturschutzgebiete. Ob eine Plane oder eine Tarp dabei als Zelt gilt, liegt im Ermessen des zuständigen Beamten, der Dich beim Campen entdeckt. Mit einem Zelt solltest Du auch bei uns lieber auf Privatgrundstücke ausweichen, bei denen Du zuvor die Erlaubnis bekommen hast. Gerade im ländlichen Raum ist das meist nur eine Formsache, wenn man früh genug am Abend klopft.

Ausführliche Infos über alle Länder Europas bekommst du hier